Windows 10 Office holen entfernen

Windows 10 Office holen entfernen
Windows 10 Office holen entfernen

Heute gibt es einen weiteren Windows 10 Beitrag zum Thema Optimierungen. Ich kann mittlerweile Windows 10 echt gut leiden aber es gibt da einen Punkt der mich echt stört. In unregelmäßigen Abständen fordert mich eine Benachrichtigung dazu auf, ich möchte doch Office holen. Seit dem ersten mal frage ich mich, wie kann man in  Windows 10 Office holen entfernen.

Dieses kleine Pop-up, bzw. diese kleine Benachrichtigung fordert einen auf, man möge doch das wunderbare Office 365 für einen Monat kostenlos testen. Message verstanden! Aber liebes Microsoft glaubt mir, nach dem zweiten oder dritten Mal nervt diese Meldung gewaltig. Hier der dazugehörige Screenshot.

Windows 10 Office holen entfernen

Meiner Meinung nach gibt es zwei Möglichkeiten das ihr “Office holen” nicht mehr sehen müsst. Ihr könnt es entweder deinstallieren oder die Benachrichtigung dauerhaft ausblenden.

1. Office holen deinstallieren

Windows 10 Office holen entfernen
Windows 10 Office holen entfernen

Die radikalste Methode ist, Office holen zu deinstallieren. Hinter der Benachrichtigung versteckt sich nämlich ein klitzekleines Programm, welches Microsoft extra dafür geschrieben hat um euch mit der Werbung zu nerven. Gerüchte besagen, dass nach der Deinstallation, beim nächsten Update das Programm wieder installiert wird. Das versuche ich gerade zu testen. Bis dahin hier die Erklärung wie ihr das Tool deinstallieren könnt.

  • Klickt auf das Startsymbol unten rechts, oder in die Suchmaske und schreibt “Office holen”
  • Das Programm wird angezeigt in der Liste
  • Nun mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken

    Windows 10 Office holen entfernen
    Windows 10 Office holen entfernen
  • Im Kontextmenü (Das nach dem Klick aufgeht) wählt ihr einfach “Deinstallieren” aus
  • Fertig!

 

2. Office holen Benachrichtigung deaktivieren

Die Variante die an meisten und längste Ruhe vor dem “Office holen” verspricht, ist das kleine Stück Spam oder Werbung auf eurem PC zu dulden und einfach die Benachrichtigung zu deaktivieren. Hier deinstalliert ihr das Programm nicht, ihr macht es nur Mundtot.

  • Klickt auf das Startsymbol unten rechts, oder in die Suchmaske und schreibt “Einstellungen”
  • Mit dem Klick auf das Symbol öffnet ihr die Einstellungen
  • Nun klickt ihr in dem neuen Fenster auf das Symbol “System”, im linken oberen Teil des Fensters
  • In dem Menü links wählt ihr nun “Benachrichtigungen und Aktionen” aus
  • In der Liste auf der rechten Seite könnt ihr nun nach unten Scrollen und “Office holen” suchen
  • Den Schieberegler auf “aus” stellen und ihr habt Ruhe

Leider kann ich euch hier keine Screenshots zur Verfügung stellen. Ich habe es einfach beim “Machen” vergessen und mich dann dafür entschieden die App zu deinstallieren.

3. Nachgeben und Office 365 kaufen

Wenn eure Nerven nicht stark genug sind oder kostenlose Alternativen, wie OpenOffice, nichts für euch sind , könnt ihr natürlich auch nachgeben und Office 365 installieren. Dann bleibt ihr auch von dieser Werbung verschont und Microsoft hätte erreicht was sie bezwecken wollten. Ich würde euch aber empfehlen in diesem Fall Office bei Amazon zu kaufen. Hier kostet die Jahreslizenz nur 44,89 Euro im Vergleich zu den 69,99 Euro, die ihr im offiziellen Microsoft Store zahlt.

Fazit 

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Text eine kleine Hilfestellung bieten und euch von der Last der Microsoft Werbung in Windows 10 etwas nehmen. Wie immer würde ich mich über einen kurzen Kommentar freuen. Wenn das Windows 10 Office holen entfernen erfolgreich bei euch war. Oder hat es etwa nicht geklappt?  Der kostet euch nichts und tut auch nicht weh! Versprochen!

PS: Über diesen Link in den Windows Store könntet ihr das Programm wieder installieren. Falls ihr eure Entscheidung für Ruhe bereut, was ich aber nicht glaube! 🙂




Der Artikel hat euch gefallen? Ihr wollt keinen neuen Artikel mehr verpassen? Liked meine brandneue Facebook-Seite und ihr verpasst keinen Artikel mehr und es gibt jede Menge zusätzlicher Infos und Videos, die es nicht auf diese Seite schaffen aber auch verdammt lustig sind. Oder ihr abonniert den RSS Feed!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.