Erfahrungsbericht Stratos 2 – Huami Amazfit Smartwatch

Erfahrungsbericht Stratos 2
Erfahrungsbericht Stratos 2

Erfahrungsbericht Stratos 2 – oder auch die Huami Amazfit Smartwatch genannt.

In meinem letzten Urlaub in China, bei der Familie, hat mir meine Frau die Huami Amazfit Smartwatch Stratos 2 geschenkt. Ich bin schon ewig ein großer Fan von Xiaomi und war gespannt die Uhr im Laden zu begutachten. Leider hatten die Mi Stores in der Nachbarschaft nur den kleine Schwester, die BIP.

Deshalb hat meine wundervolle Frau einfach so die Uhr bestellt, ohne es mir zu sagen. Die Überraschung war groß. Ich habe die Smartwatch nun knappe 7 Wochen benutzt und wollte einen Erfahrungsbericht Stratos 2 posten.

Ein paar Bilder zur Stratos 2 habe ich für euch im Artikel verteilt.

Einleitung Stratos 2

“Erfahrungsbericht Stratos 2 – Huami Amazfit Smartwatch” weiterlesen

Huel Müsli und Huel Riegel im Test

[Gesponserter Beitrag]

Vor einiger Zeit habe ich euch über mein Huel Waffeln Rezept berichtet. Meine bis dato bevorzugte Art und Weise Huel zu konsumieren. Kurz nachdem ich den Post geschrieben hatte, hat wurde von Huel das Huel Müsli v1.0 und der Huel Riegel v2.0 veröffentlicht! Von der Neugier gepackt habe ich Huel angeschrieben und um eine Probe gebeten. Ein paar Tage später habe ich dann auch gleich ein kleines Paket erhalten.

Hier also meine Erfahrung aus meinem persönlichen Huel Müsli und Huel Riegel Test.

Huel Müsli Übersicht

"<yoastmarkDas Huel Müsli (bzw. Granola) ist nicht etwa einfach nur gepresstes Huel Pulver. Es enthält Haferflocken, knusprigen Erbsenprotein-Stückchen, Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Kürbiskernen, Zichorienwurzeln und mehr. Wie das Ganze aussieht, könnt ihr auf meinen beiden Bildern in diesem Artikel sehen. “Huel Müsli und Huel Riegel im Test” weiterlesen

Tipp: Source Code in Android Chrome anzeigen

Source Code in Android Chrome anzeigen
Source Code in Android Chrome anzeigen

Zur Abwechslung einmal ein kurzer, eher technischer, Beitrag zum Thema Source Code in Android Chrome anzeigen. Der letzte Post zum kopieren von Bildern von Android auf den Mac ist schon etwas länger her.

Ich bin erst die Tage darüber gestolpert und dachte mir, ich poste das Ganze als einen Tipp auf dem Blog, damit ich es nicht wieder vergesse. Ganz uneigennützig …

Im Chrome am PC oder Laptop ist es ja relativ einfach sich den Source Code einer Webseite anzeigen zu lassen. STRG+SHIFT+I und ihr seid in den Entwicklertools eures Browsers (Firefox oder Chrome). Eine entsprechende Funktion gibt es in der mobilen Version des Chrome Browsers für Android leider nicht. Hier muss man sich mit einem Trick behelfen.

Source Code in Android Chrome anzeigen

Wenn ihr euch unterwegs den Source Code einer Webseite im Chrome für Android anzeigen lassen wollt, müsst ihr euch mit einem kleinen Trick behelfen. Einen entsprechenden Menüeintrag gibt es nämlich nicht.

Ihr müsst in der Adresse Zeile folgendes Schreiben

“view-source:” gefolgt von der Webseite, deren Source Code ihr euch ansehen wollt.

Beispiel:

view-source:www.google.de zeigt euch dann den Source Code eben dieser Seite.

Mit diesem Trick könnt ihr euch nicht nur Source Code in Android Chrome anzeigen lassen. Das Ganze funktioniert auch mit den Firefox und Chrome Versionen für den PC! Einfach oben in der Adresszeile eingeben und schwups seht ihr den Code der Seite!

Ich hoffe, der Post war keine “old news” für euch. Ich bin erst die Tage darüber gestolpert und finde es recht praktisch. Was sind eure Tipps und Tricks für eure Smartphone Browser? Lasst mir einen Kommentar da!