Abitur bei McDonalds machen

McDonaldsHeute haben meine müden im Augen einen wirklich interessanten Artikel in der Frankfurter Rundschau entdeckt!
McDonalds, der FastFood-Riese, darf nun in Großbritannien so genannte A-Levels vergeben. Das entspricht wohl dem deutschen Abitur!!! Unglaublich – oder? Damit ist McDonalds eines der ersten privaten Wirtschaftsunternehmen, dass solche „anerkannten“ Abschlüsse ermöglicht.
Mein einzigster Trost ist, dass man den A-Level nicht um Happy Meal oder gar zum BigMäc Sparmenü dazubekommt sonderen zumindest eine Ausbildung zum Filialleiter absolvieren muss 😉

Quelle: Frankfurter Rundschau
Bild: Wikipedia

2 Antworten auf „Abitur bei McDonalds machen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.