Linux: PHP Script auf Webserver aufrufen über die Command line

Wenn man nicht weiss nach was man suchen soll, hilft einem das Internet auch nur bedingt weiter. In letzter Zeit habe ich mich mal wieder mit dem Thema Linux und im speziellen mit dem kleinen Raspberry und dem dazugehörigen Betriebssystem raspbian beschäftigt.

Ziel der Übung war es ein PHP Script, welches auf einem meiner Webserver liegt regelmässig zu starten. Normalerweise würde man dazu den cronjob des Webservers nutzen, leider ging dies in meinem Fall nicht, da mein Provider diesen Server nicht anbietet.

Da ich zufällig einen kleine Raspberry Zuhause stehen habe und dieser ohnehin des Öfteren läuft, dachte ich mir dann wird eben dieser genutzt. Ich kenne mich ein bisschen mit Linux aus, bin aber wirklich kein Profi. Meist muss ich mich jedes mal wieder neu in die Materie einlesen, weil ich zu lange Pausen dazwischen habe.

Damit ich und ihr in Zukunft nicht so lange suchen müsst hier einmal die Informationen.

Ihr müsst das tool wget nutzen. Hierzu gebt ihr in der Command Line folgenden Befehl ein:

wget https://www.kleiner-blog.de/test.php

Man möchte natürlich nicht immer das File lokal downloaden, deshalb wird noch der Parameter -O /dev/null hinzugefügt. Dieser lässt alle outputs des Scripts im Nirvana verschwinden.

Zusätzlich befindet sich das Script hinter einer .htaccess Datei. Entsprechend muss das aufrufen von wget erweitert werden, damit der Passwortschutz entsprechend bewältigt werden kann.

Der fertige Aufruf sieht dann so aus:

wget -O /dev/null –user=UUU –password=PPP http://www.kleinXr-blog.de/test.php

Ich hoffe, ich konnte euch damit helfen. Folgende Suchbegriffe hatte ich benutzt, ohne dass ich wirklich fündig geworden bin. Deshalb hoffe ich, sie helfen euch:

  • rasbian call php on another server
  • Linux PHP Script aufrufen command line
  • PHP script command line
  • Linux start php script
  • call php internet
  • wget php webserver
  • wget .htaccess linux

An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an Martin, der mir damals das besagte PHP Script gezaubert und mich auf die Idee mit dem “ruf das PHP Script doch einfach von deiner Linxu Box aus auf” gebracht hat.




Der Artikel hat euch gefallen? Ihr wollt keinen neuen Artikel mehr verpassen? Liked meine Facebook-Seite und ihr verpasst keinen Artikel mehr und es gibt jede Menge zusätzlicher Infos und Videos, die es nicht auf diese Seite schaffen aber auch verdammt lustig sind. Oder ihr abonniert den RSS Feed!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.