Vorstellung all seasons Hotels

all seasons Hotel Frühstück Der ein oder andere aufmerksame Leser des kleinen Blogs weiß, dass ich gerne verreise und in meiner Freizeit gerne das ein oder andere Land besuche. Wenn ich in der Reisevorbereitungsphase angekommen bin, bin ich immer einige Zeit damit beschäftigt ein gutes Hotel mit einem vernünftigen Preisleistungsverhältnis zu finden. Da ich weiß, dass es den einen oder anderen von euch gibt, der auch auf der Suche nach eben solchen Hotels ist, möchte ich euch heute die all seasons Hotels ans Herz legen.

Die zu der Accor-Gruppe gehörende Kette all seasons Hotel (www.all-seasons-hotels.com) hat ein neues und frisches Konzept. Die Economy plus Hotels überzeugen durch günstige Preise und interessante Inklusivleistungen. So gehört ein kostenloser WLAN-Zugang und ein leckeres Frühstück genauso wie freie Getränke in der Welcome-Lounge zum Gesamterlebnis dazu. Da natürlich auch die Optik nicht zu kurz kommen darf, sind die all seasons Hotels Designhotels und richtig stylish!

Für die Technikfreaks übrigens noch ein interessantes Details: An die Flatscreens im Hotelzimmer lassen sich ganz einfach Laptops, Mp3-Player und Konsolen anschliessen … wenn es mal wieder regnen sollte 😉

Mit richtigem Timing könnt ihr ein richtiges Schnäppchen machen. Wer 21 Tage vor Anreise sein Zimmer bucht spart 15% und am all seasons Tuesdays gibt es sogar 50% auf die Zimmerpreise am Wochenende.

Am besten ihr schaut euch die Webseite mal an. Ansprechendes Design und einfache Bedienbarkeit machen die Hotelsuche zum Klacks 😉

Ein all seasons Hotel findet ihr unter anderem in Frankfurt, Hamburg oder Dortmund, aber natürlich auch weltweit (Australien, Neuseeland usw.).

Viel Spas beim nächsten Urlaub!

Diesen Artikel habe ich für onlinebotschafter.com geschrieben.




Der Artikel hat euch gefallen? Ihr wollt keinen neuen Artikel mehr verpassen? Liked meine brandneue Facebook-Seite und ihr verpasst keinen Artikel mehr und es gibt jede Menge zusätzlicher Infos und Videos, die es nicht auf diese Seite schaffen aber auch verdammt lustig sind. Oder ihr abonniert den RSS Feed!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.