Happy Birthday Edgar Wallace

Heute ist ist nicht nur der 1. April und somit der Tage der Aprilscherze, nein heute hat hätte auch Edgar Wallace Geburtstag gehabt.

Edgar WallaceEdgar Wallace wurde am 1.4.1875 mit dem Namen Richard Horatio Wallace in einem Londoner Armenviertel geboren. Nachdem er 1902 aus dem Burenkrieg in Südafrika zurückkam wurde der Mann ohne abgeschlossene Schulbildung zum Schriftsteller. Er starb am 10.2.1932 in Hollywood.

Zahlen und Fakten:

  • Edgar Wallace hat 175 Romane geschrieben
  • 168 dieser Romane wurden verfilmt
  • seine Romane wurden in 44 Sprachen übersetzt
  • Er hat 24 Theaterstücke geschrieben

Und hier noch ein kleiner Sample zu seinen Filmen…

httpv://www.youtube.com/watch?v=yOGkqhthrT0

April, April

Da ich dieses Jahr nicht wirklich viel Kreative Energie übrig habe, um euch ordentlich in den April zu schicken, dachte ich mir dieses Jahr gibt es etwas anderes. Einen kleinen Abriss über den 1. April, wo der Aprilscherz herkommt und meine persönlichen Favoriten…

Aprilscherz IGrobe Definition:

Ein Aprilscherz ist der Brauch seinen Mitmenschen, passend zum Anfang der Monats April, erfundene, verfälschte oder komplett abwegige Geschichten zu erzählen. Der Brauch hat seinen Ursprung wohl im Europa des letzten Jahrtausends und wurde von dort nach Nordamerika exportiert. Aber genug der Erklärung .. ich denke jeder “musste” schon mal einen Aprilscherz erleben 😉

Meine persönlichen Highlights:

  • Das erste Highlight habe ich erst gestern gefunden … Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte … Siehe rechts
  • 1957 zeigte die BBC einen halbstündigen Kulturfilm über die Spaghetti-Ernte in der Schweiz.
  • 2007 veröffentlichte Google eine Website, auf der für einen Internetzugang geworben wird, der die Verbindung über eine optische Leitung durch die Toilette herstellt.

Quellen: Wikipedia

Bilder von WCouch

Surftipp: Younect

Ich wurde vor ein paar Tagen auf die Webseite von Younect aufmerksam gemacht und bin wirklich begeistert von dem Konzept hinter Younect!

younect2 Younect ist eine Plattform, die es sich zum Ziel gemacht hat Schüler, Azubis, Uni-Absolventen sowie allen anderen “Berufsstartern” zu helfen einen guten Start ins Berufsleben zu haben.

Dabei sind die Angebote wirklich vielfältig! Angefangen bei der Berufsorientierung bis hin zur Vermittlung von Praktikums- oder Ausbildungsplätzen!

Berufsanfänger finden bei Younect jede Menge Informationen zu verschiedenen Berufen, ein Forum in dem Fragen zur Berufswahl beantwortet werden, Entscheidungshilfen zur Berufswahl und viel mehr!

younect Firmen bietet Younect eine Plattform neue Auszubildende oder Praktikanten zu finden. Hierbei wird ein besonderes Matchingverfahren eingesetzt, was mit Hilfe der hinterlegten Profildaten, für gute Ergebnisse sorgt!

Bei der ganzen Sache darf man nicht vergessen das Younect noch in der Beta-Phase steckt! Und dafür gibt es schon jede Menge Informationen und Angebote die ihr euch mal anschauen solltet!

Natürlich ist das mitmachen kostenlos! Also nichts wie los zu Younect!