Salivent Aerosol Inhalator

Vor einigen Wochen wurde ich von dot-friends gefragt, ob ich nicht ein Gesundheitsprodukt testen möchte. Etwas perplex aber doch neugierig habe ich zugesagt und kurze Zeit später den Salivent Aerosol Inhalator erhalten.

Jetzt werdet ihr euch sicher fragen: Was um himmelswillen ist ein Aerosol Inhalator? So ging es mir …

Am besten lässt sich das wohl erklären, wenn man sich die Funktionsweise einmal genauer anschaut. Der Salivent Aerosol Inhalator ist im Prinzip ein Gerät, was eine Salz-Lösung verdunstet! Dieses Aerosol kann man dann ganz entspannt, bei Raumtemperatur, einatmen. Sozusagen die “Meeresbrise für zu Hause”! Wenn man die Augen zu macht, könnte man meinen man sitzt am Meer. 😉

Lange Rede kurzer Sinn – ich habe mir das gute Stück in den letzten Tagen einmal genauer angeschaut und getestet!

Bei mir angekommen ist der Inhalator mit zwei Atemmasken, zwei Schwämmen und jede Menge Meersalz. Startbereit ist das Gerät sehr schnell! Einfach kurz mit heissen Wasser reinigen, Wasser einfüllen, Salz dazugeben und an den Strom anschliessen. Nach einigen Minuten kann man dann den leicht warmen Dampf einatmen. Super einfach!

Das Gerät soll, laut Hersteller, gut für gegen Allergien, Asthma oder andere Atemwegserkrankungen sein. Zum Glück ist dies bei mir nicht der Fall, so dass ich euch leider nicht sagen kann, ob es hilft! Allerdings findet ihr auf der Produkt-Homepage eine Studie, die dies bestätigt.

Hier einfach ein paar Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Einfach zu bedienen
  • Schnell startklar
  • Super kompakt
  • Das Gerät erspart euch die Reise ans Meer 😉

Nachteile:

  • Gerät sollte immer abgekocht werden – das dauert ein bisschen
  • Leider ist das Stromkabel etwas kurz
  • Kein Ein-/Ausschalter (wenn der Stecker steckt ist das Gerät an)

Fazit: Auf den ersten Blick ist der Salivent Aerosol Inhalator ein interessantes Produkt! Jeder der Probleme mit den Atemwegen hat sollte es sich mal genauer ansehen! Da jetzt die Zeit des Husten und des Schnupfens anfängt und außerdem die Heizsaison (mit der trockenen Luft) vor der Tür steht, werde ich den Inhalator in meiner Nähe behalten. Man kann ja nie wissen 😉




Der Artikel hat euch gefallen? Ihr wollt keinen neuen Artikel mehr verpassen? Liked meine Facebook-Seite und ihr verpasst keinen Artikel mehr und es gibt jede Menge zusätzlicher Infos und Videos, die es nicht auf diese Seite schaffen aber auch verdammt lustig sind. Oder ihr abonniert den RSS Feed!

Eine Antwort auf „Salivent Aerosol Inhalator“

  1. Ich nutze den Salivent Aerosol Inhalator. Und es klappt super.

    das mit dem treibmittel ist blödsinn und mit dem einatmen – dazu nimmt man ja den aerokat – das ist eine vorschaltkammer für diese inhaliersprays – weil katzen eben nicht grade tief einatmen wenn man sprüht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.