Review LED Lenser K3

[Trigami-Review]1383-logo_weiss
Vor ein paar Tagen habe ich, dank Trigami und der Firma zweibrueder, einen LED Lenser K3 zum testen bzw. reviewen erhalten.  Bei diesem Gadget handelt es sich um einer kleine LED Taschenlampe der neuesten Generation. Aber fangen wir doch einfach mal vorne an:

Wo kommt der LED Lenser K3 her?

Der LED Lenser K3 wurde von der Firma zweibrueder in Solingen erfunden und gebaut. Zweibrueder existiert seit dem Jahre 1994 und beschäftigt sich seit dem ausschliesslich mit Licht und dessen Verpackung 😉 Vom kleinen Handtaschenlämpchen bis zur ausgewachsenen flutlichtwerfenden Lampe ist alles im Produktportfolio vertreten. Am besten werft ihr einfach mal einen Blick auf die Produktübersicht hier.

Was kann diese “Taschenlampe”?

Schauen wir uns doch einmal die einfachen technischen Daten an. Der LED Lenser K3 bringt es auf eine Größe von 68 Millimetern bei einem Kampfgewicht von 34 Gramm. Der Lichtstrom liegt bei beeindruckenden 14 lm, was wirklich sehr hell ist. Betrieben wird die Lampe von vier AG13 Knopfzellen, die eine Betriebsdauer von ca. 50 Stunden erlauben. Der Preis liegt bei überschaubaren 20 Euro. Wie ihr richtig erkennen könnt hat dieser Knirps richtig Power, die nur darauf wartet von euch entfesselt zu werden. Zwar nicht ganz so stark wie ein Lichtschwert, aber nicht mehr soo weit davon entfernt 🙂

Bedienung

Die Bedienung ist denkbar einfach. Vor der ersten Nutzung der Taschenlampe muss diese aufgeschraubt und mit den beiliegenden Knopfzellen bestückt werden. Nach dem zuschrauben ist die Lampe auch schon einsatzbereit. Durch einen einfach Druck auf den Schalter am Ende der Lampe lässt sich diese Ein- und Ausschalten. Fokussiert wird die Lampe durch einfaches ziehen am vorderen Teil der Lampe. Man braucht also kein Diplom oder Führerschein um die Lampe bedienen zu können 😉

Fazit

Ich nutze/teste den LED Lenser K3 nun schon seit einigen Tagen und bin wirklich begeistert. Am Schlüsselbund befestigt, ist die Lampe zu meinem ständigen Begleiter geworden. Die Bedienung ist kinderleicht und die “gefühlte” Verarbeitungsqualität sind top! Just for fun habe ich einmal einen kleinen Leuchttest zwischen dem K3 und einer “1Euro99”-LED-Leuchte aus einem Drogeriemarkt gemacht. Ohne Worte! 😉

Jeder der auf der Suche nach einer kleinen aber wirklich starken Taschenlampe ist sollte einmal einen genaueren Blick auf den LED Lenser werfen! Hier noch einmal die Links zu zweibrueder und dem K3




Der Artikel hat euch gefallen? Ihr wollt keinen neuen Artikel mehr verpassen? Liked meine Facebook-Seite und ihr verpasst keinen Artikel mehr und es gibt jede Menge zusätzlicher Infos und Videos, die es nicht auf diese Seite schaffen aber auch verdammt lustig sind. Oder ihr abonniert den RSS Feed!

2 Antworten auf „Review LED Lenser K3“

  1. Cooler Test! Ich war genauso begeistert von der K3-Taschenlampe. Über meinen Blog durfte ich auch die Modelle M1 und M5 testen. Beeindruckend wie viel Leuchtkraft auf so wenige Zentimeter komprimiert werden kann. Schöner Blog übrigens. G – Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.