Windows 10 Office holen entfernen

Office holen gross
Windows 10 Office holen entfernen
Windows 10 Office holen entfernen

Heute gibt es einen weiteren Windows 10 Beitrag zum Thema Optimierungen. Ich kann mittlerweile Windows 10 echt gut leiden aber es gibt da einen Punkt der mich echt stört. In unregelmäßigen Abständen fordert mich eine Benachrichtigung dazu auf, ich möchte doch Office holen. Seit dem ersten mal frage ich mich, wie kann man in  Windows 10 Office holen entfernen.

Dieses kleine Pop-up, bzw. diese kleine Benachrichtigung fordert einen auf, man möge doch das wunderbare Office 365 für einen Monat kostenlos testen. Message verstanden! Aber liebes Microsoft glaubt mir, nach dem zweiten oder dritten Mal nervt diese Meldung gewaltig. Hier der dazugehörige Screenshot.

Windows 10 Office holen entfernen

Meiner Meinung nach gibt es zwei Möglichkeiten das ihr „Office holen“ nicht mehr sehen müsst. Ihr könnt es entweder deinstallieren oder die Benachrichtigung dauerhaft ausblenden.

1. Office holen deinstallieren

Windows 10 Office holen entfernen
Windows 10 Office holen entfernen

Die radikalste Methode ist, Office holen zu deinstallieren. Hinter der Benachrichtigung versteckt sich nämlich ein klitzekleines Programm, welches Microsoft extra dafür geschrieben hat um euch mit der Werbung zu nerven. Gerüchte besagen, dass nach der Deinstallation, beim nächsten Update das Programm wieder installiert wird. Das versuche ich gerade zu testen. Bis dahin hier die Erklärung wie ihr das Tool deinstallieren könnt.

  • Klickt auf das Startsymbol unten rechts, oder in die Suchmaske und schreibt „Office holen“
  • Das Programm wird angezeigt in der Liste
  • Nun mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken

    Windows 10 Office holen entfernen
    Windows 10 Office holen entfernen
  • Im Kontextmenü (Das nach dem Klick aufgeht) wählt ihr einfach „Deinstallieren“ aus
  • Fertig!

 

2. Office holen Benachrichtigung deaktivieren

Die Variante die an meisten und längste Ruhe vor dem „Office holen“ verspricht, ist das kleine Stück Spam oder Werbung auf eurem PC zu dulden und einfach die Benachrichtigung zu deaktivieren. Hier deinstalliert ihr das Programm nicht, ihr macht es nur Mundtot.

  • Klickt auf das Startsymbol unten rechts, oder in die Suchmaske und schreibt „Einstellungen“
  • Mit dem Klick auf das Symbol öffnet ihr die Einstellungen
  • Nun klickt ihr in dem neuen Fenster auf das Symbol „System“, im linken oberen Teil des Fensters
  • In dem Menü links wählt ihr nun „Benachrichtigungen und Aktionen“ aus
  • In der Liste auf der rechten Seite könnt ihr nun nach unten Scrollen und „Office holen“ suchen
  • Den Schieberegler auf „aus“ stellen und ihr habt Ruhe

Leider kann ich euch hier keine Screenshots zur Verfügung stellen. Ich habe es einfach beim „Machen“ vergessen und mich dann dafür entschieden die App zu deinstallieren.

3. Nachgeben und Office 365 kaufen

Wenn eure Nerven nicht stark genug sind oder kostenlose Alternativen, wie OpenOffice, nichts für euch sind , könnt ihr natürlich auch nachgeben und Office 365 installieren. Dann bleibt ihr auch von dieser Werbung verschont und Microsoft hätte erreicht was sie bezwecken wollten. Ich würde euch aber empfehlen in diesem Fall Office bei Amazon zu kaufen. Hier kostet die Jahreslizenz nur 44,89 Euro im Vergleich zu den 69,99 Euro, die ihr im offiziellen Microsoft Store zahlt.

Fazit 

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Text eine kleine Hilfestellung bieten und euch von der Last der Microsoft Werbung in Windows 10 etwas nehmen. Wie immer würde ich mich über einen kurzen Kommentar freuen. Wenn das Windows 10 Office holen entfernen erfolgreich bei euch war. Oder hat es etwa nicht geklappt?  Der kostet euch nichts und tut auch nicht weh! Versprochen!

PS: Über diesen Link in den Windows Store könntet ihr das Programm wieder installieren. Falls ihr eure Entscheidung für Ruhe bereut, was ich aber nicht glaube! 🙂

Foxit Reader stürzt nach Windows 10 Update ab

Vor ein paar Tagen hat sich mein Windows Laptop das neuste Windows Update, dass sogenannte Anniversary Update gezogen. Bis auf ein kleines Problem mit meiner Grafikkarte, was ich aber ehrlich gesagt erwartet hatte, machte mein Laptop auf einmal Probleme beim öffnen bzw. anzeigen von PDF Dokumenten. Der Foxit Reader stürzt nach Windows 10 Update ab! Schuld daran war eine Fehlermeldung im Foxit Reader. Die Fehlermeldung direkt nach dem öffnen eines Dokuments brachte den Reader direkt zum Absturz und verhinderte erfolgreich das anzeigen des Dokuments. Seit einigen Jahren verwende ich privat nur noch den Foxit Reader und finde es eine super Alternative zum Adobe PDF Reader, der damals bei einem einfachen PDF einen Fehler produziert hat und mich so mehr oder weniger zum Foxit Reader geführt hat. 

 

Foxit Reader stürzt nach Windows 10 Update ab

FOXIT Reader Fehlermeldung
FOXIT Reader Fehlermeldung

Auf der rechten Seite findet ihr die Fehlermeldung, die der Foxit Reader 7.2 angezeigt hat. Die Version 7.2 ist die (beim schreiben dieses Beitrags) aktuelle Version des Foxit Readers und somit ist ein Update nicht die Lösung meines Problems. Es gibt nämlich schlicht und einfach keins 🙂

Wie ihr rechts sehen könnt, bietet Foxit an, dass ich doch gerne das problematische PDF an den Support schicken kann und man schaut es sich an. Aber sind wir mal ehrlich, wenn PDFs über Nacht Probleme produzieren, dann wird es wohl kaum am PDF liegen. Dazu kommt noch, dass ich nach dieser „Logik“ gute 15 PDFs an Foxit hätte schicken können.

Komisch bei der Sache war, dass wenn ich den Reader ohne ein PDF gestartet habe alles funktioniert hat. Das ist komisch, hilft aber ungemein bei der Problemlösung 🙂

 Foxit Reader Problem beheben

Jetzt aber genug mit Problemen. Hier die Lösung für das Problem:

Ich gebe zu, ich war kurz davor wieder zurück zum Adobe Reader zu wechseln… Vorher habe ich dann aber doch noch mal 1-2 Sachen ausprobiert und das Google Orakel befragt. Nach kurzer Suche und einigen Klicks durch das Support Forum habe ich dann das Problem bzw die entsprechende Lösung gefunden.

FOXIT Reader Fehlerlösung
FOXIT Reader Fehlerlösung

Das Problem wird scheinbar durch den Startscreen bzw. Spleashscreen und die Werbung für Foxit Produkte am Anfang ausgelöst. Die Lösung ist also nur drei Klicks entfernt.

  • Als erstes öffnet ihr den Foxit Reader über das entsprechende Symbol im Startmenü oder auf dem Desktop (Wichtig: Nicht öffnen in dem ihr auf ein PDF Dokument klickt)
  • Dann wählt ihr im oberen rechten Teil den Reiter „File“ aus (evtl. habt ihr eine deutsche Version dann heisst der Puntk „Datei“)
  • Im folgenden Screen wählt ihr bitte „Preferences“ bzw. „Programmeinstellungen“ aus
  • Dann geht ein neues Fenster auf, hier wählt ihr links den Punkt „General“ bzw. „Allgemein“
  • Im rechten Teil müsst ihr dann die Haken bei „Show Start page“ und „Show Advertisement“ bzw „Startseite anzeigen“ und „Werbung anzeigen“ raus nehmen
  • mit OK bestätigen
  • Foxit Reader schliessen
  • PROBLEM GELÖST
FOXIT Reader Fehlerlösung
FOXIT Reader Fehlerlösung

Wär hätte gedacht, dass die Werbung das Problem ist? Nach dem ihr die Änderungen vorgenommen habt, öffnet der Reader wieder problemlos alle PDF Dokumente!

Viel Spass beim benutzen! Ich denke, dass in der nächsten Foxit Version das Problem von Beginn gelöst sein wird. Sicher peinlich für den Hersteller, wenn die Werbung für seine anderen Produkte zu Problemen führt 🙂

Für alle die noch keinen guten PDF Reader haben: Hier der Downloadlink für den Foxit Reader.

Wenn ich euch helfen konnte, würde ich mich über einen kurzen Kommentar freuen. Danke & Bis zum nächsten mal!

Lösung gefunden im Foxit Forum.

Wie kann man in Instagram mehrere Accounts einrichten

Lange haben die Leute darauf gewartet, dass die offizielle Instagram App mehrere Accounts unterstützt. In dieser Woche wird es endlich soweit sein, ihr könnt mehrere Accounts mit der Instagram verwalten! Ich erkläre euch wie, wie kann man in Instagram mehrere Accounts einrichten kann!

Wie kann man in Instagram mehrere Accounts einrichten ?

Die, nach Facebook, beliebteste Bilder-Sharing-App ist Instagram! Praktisch jeder hat hier einen Account und viele nutzen diesen Service um ihr Geschäft oder ihre Webseiten zu promoten. Bis jetzt musste man sich immer kompliziert aus Instagram abmelden und dann wieder anmelden, um mit einem zweiten Account ein Bild zu posten. So ging es mir auch und das war wirklich nervig. Kein Wunder, dass die Instagram User seit langer Zeit nach einer Version schreien, die mehrere User unterstützt. Bei Twitter geht dies ja auch und ist wirklich einfach gelöst, warum also nicht bei Instagram? Aktuell gab es zwar eine „Kopie“ von der offiziellen App, die dann gewissermaßen mehrere Accounts unterstützt habt, aber das ist zukünftig nicht mehr nötig.

Ab dieser Woche wird es endlich eine neue Version der offiziellen App geben (bei mir geht es schon! siehe unten), die bis zu fünf Instagram Account verwalten kann! Yeah!

So einfach geht es:

  • Stellt sicher, dass ihr die aktuelle Instagram Version auf eurem Handy habt
  • Öffnet nun die App
  • Klickt auf das „Profil“-Icon unten rechts um eure Profil anzuzeigen (Silhouette)
  • Klickt oben auf die drei Punkte bzw. das Zahnrad in der oberen rechten Ecke
  • Hier findet ihr nun eure Einstellungen
  • Scrollt ganz nach unten zum vorletzten Punkt „Add Account“ bzw Account hinzufügen
  • Jetzt gebt ihr Usernamen und Passwort von eurem zweiten Account ein
  • Et voila! Ihr seid fertig!

Um zwischen den Accounts zu wechseln geht ihr wie folgt vor

  • Öffnet wieder die Profil Seite – Icon unten rechts
  • Klickt auf den Profilnamen und wählt den Account aus den ihr benutzen möchten
  • So einfach ist das

Das ist wirklich einfach gewesen oder? Warum hat Instagram das nicht gleich eingebaut? Naja … das werde wir jetzt auch nicht mehr erfahren. Ich freue mich, dass es nun endlich funktioniert und man leicht zwischen den Account wechseln kann.

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Anleitung weiterhelfen! Ich würde mich über ein kurzen Kommentar freuen!

Gerne könnt ihr auch meinen beiden Instagram Account folgen! Das würde mich auch freuen 🙂

Mein persönlicher / Kleiner Blog Instgram Account: https://www.instagram.com/schlissm/

Mein zweiter Account des Brick Blog – Alles rund um LEGO : https://www.instagram.com/brickblog/

A photo posted by kleiner blogger (@schlissm) on


PS: Die offizielle Hilfe mit der Erklärung findet ihr übrigens hier: Instagram Hilfe

UPDATE: Bei einem Kollegen, der exakt die gleiche Instagram Version hat, funktioniert das umstellen noch nicht. Evtl. müsst ihr es in ein paar Stunden oder morgen noch mal probieren. Ich habe die Androird Version 7.15 auf englisch. Bei mir funktioniert es ohne Probleme!

Huawei Mate 7 Android 5 Update verfügbar

Während ich diese Zeilen schreibe update ich mein Huawei Mate 7  auf die „neueste Android Version! Das Huawei Mate 7 Android 5 Update ist endlich verfügbar! Android Lollipop ist im Anmarsch!

Huawei Mate 7 Android 5 Update

Das Update hört auf den kryptischen Namen MT7-L09_WestEurope_C900B324 und soll das Huawei Mate 7 mit der lange lange erwartetet EMUI 3.1 Oberfläche versorgen und gleichzeitig das Android Herz auf Android 5.1 Lollipop aktualisieren!

Das Update ist gute 970 MB groß und so empfiehlt es sich das ganze über das WLAN herunterzuladen. Ich werde euch hoffentlich in ein paar Tagen mit einem kurzen Update versorgen können, wie sich die Oberfläche anfühlt und ob es besser oder schlechter bzw. schneller oder langsamer geworden ist.

Ich bin nur froh, dass Huawei endlich ein einsehen mit seinen Kunden hatte und die neue Firmware endlich veröffentlich hat! Ich war kurz davor die Nerven mit Huawei zu verlieren und war echt sauer, dass sich das versprochene Update so lange hingezogen hat und Update Timelines immer wieder verschoben wurden. Wie ich schon geschrieben habe war auch auf Facebook immer wieder zu lesen: Wo bleibt das Update?

Das zeigt einfach mal wieder, dass man bei Android Smartphones doch auf möglichst Stock Firmware setzen sollte. Hier muss man nicht auf Hersteller warten sondern kann direkt updaten, sobald Google eine neue Version auf den Markt bringt. Alternativ muss man darauf achten ein Smartphone zu kaufen, welches über eine große Community verfügt und auf dem sich andere Firmware Versionen installieren lassen.

Wie Huawei Mate 7 Android 5 Update durchführen

So genug geschimpft! Geht in eure Einstellungen (Dropdown Menü Auswahl Verknüpfungen – dort das Zahnrad) und wählt im Reiter Allgemein den untersten Punkt Updateprogramm aus. Nach kurzem klick auf Aktualisieren sollte die neue Version mit den Namen MT7-L09_WestEurope_C900B324 gefunden werden. Der Akku sollte möglichst geladen sein und 1 GB Speicherplatz sollte auch noch frei sein und schon steht eurem Update nichts mehr im Wege!

Viel Erfolg! Ich würde mich natürlich über Rückmeldungen von euch freuen. Läuftdie Software ohne Probleme bei euch? Falls Probleme auftauchen: Was funktioniert nicht so gut?

PS: Ich für meinen Fall bin erstmal wieder happy und warte auf das Update. Mal schauen ob ich meine Drohung war mache und im nächsten Urlaub trotzdem ein Xiaomi Mi4c kaufe 🙂

PPS: Leider lässt mich mein WordPress gerade keine Bilder hochladen, weshalb ihr leider keinen Screenshot sehen könnt! Aber glaubt mir: Das Update ist real! 🙂

Raspberry mit externer Festplatte ohne Stromversorgung


Nach langem Bastelstillstand endlich mal wieder ein Post zum basteln am kleinen Raspberry Pi. Das kleine Allround-Wunder Raspberry Pi läuft bei mir Zuhause als VPN Accesspoint mit WLAN Hotspot für meine Geräte zuhause und neuerdings auch als günstige Timecapsule für mein MacBook Pro und Netzwerkspeicher für alle Geräte. Als Bonus läuft dann noch der bit torrent sync Dienst darauf, der als Backup für meine Handybilder dient.

Falls ihr Interesse an einem Tutorial zu einem der Obenstehenden Themen haben möchtet, lasst es mich wissen. Ich schreibe euch dann gerne eine kurze Erklärung hier zusammen.

 

Aber zum eigentlichen Thema:

Raspberry mit externer Festplatte ohne Stromversorgung

Wer mehrere Dienste auf seinem Raspberry Pi nutzt, benötigt entsprechend viel Speicherplatz. Der Speicher der SD Karten ist aber meist bei 128 gb aufgebraucht und dann werden neue Lösungen benötigt. Der Raspberry hat ab Werk genügend Power um einen USB Stick mit Strom zu versorgen, aber auch diese haben nur begrenzten Speicherplatz. Bei einer externen Festplatte ohne zusätzliche Stromversorgung über ein Netzteil wird es aber schnell eng. Ergebnis: Die Platten starten erst garnicht! Natürlich möchte man sein Setup möglichst klein, leise und ohne 25 verbundene Geräte haben, die alle noch einen Platz in der Steckdosenleiste benötigen.

Deshalb hier die Lösung wie ihr euren Raspberry mit externer Festplatte ohne Stromversorgung betreiben könnt. Korrekterweise sollte ich wohl sagen: „ohne zusätzliche externe Stromversorgung betreiben könnt“. Ihr benötigt hierfür eine 2,5 Zoll externe Festplatte, also eine Festplatte mit Gehäuse, die ihr über USB an den Raspberry (ab Modell B funktioniert der Trick) anschließen könnt. Euer Raspberry Netzteil bzw. das Netzteil, sollte einen Stromoutput von mindestens 2A haben. Besser 2.1A!

Bei mir habe ich das Ganze mit Raspbian durchgeführt. Bei anderen Linux Distributionen liegt die Datei an anderer Stelle.

Als erstes müsst ihr euch mit eurem Raspberry verbinden. Ich nutze hierfür eine sogenannte SSH Verbindung. Wenn ihr euren Raspberry mit Tastatur und Monitor ausgestattet habt, könnt ihr euch auch über diesen Weg mit dem Gerät verbinden. Öffnet dann das Terminal, falls ihr nicht mit der SSH Verbindung auf dem Gerät seit.

Nun öffnet ihr mit einem Editor eurer Wahl die Datei /boot/config.txt. Ihr müsst hierfür root Rechte haben.

Ich habe dafür den folgenden Befehl benutzt (nano als Editor):

sudo nano /boot/config.txt

Die Datei erweitert ihr um den Eintrag (egal ob in der ersten Zeile oder in der letzten …) :

max_usb_current=1

Nun müsst ihr die Datei nur noch speichern. Im Editor nano geht dies über Strg + X – die Frage bestätigt ihr mir yes!

Nach einem Neustart erhöht der Raspberry nun automatisch die Stromstärke auf den USB -Anschlüssen und die Festplatte sollte hochfahren und vom System erkannt werden.

Et voila! Ihr könnt nun eure Festplatte ohne einen zusätzlichen aktiven USB Hub oder ein extra Netzteil für die Festplatte benutzen. 

Welche externe 2,5 Zoll Festplatte funktioniert mit dem Raspberry Pi?

Ich habe zwei externe 2,5 Festplatten bei mir ausprobiert und beide liefen ohne Probleme. Von daher würde ich euch eine der beiden Festplatten ans Herz legen:

Die Platten liegen mit knapp unter 60 Euro für 1TB im Rahmen (Stand Oktober 2015).

Welches Netzteil für den Raspberry Pi benutzen?

Falls ihr noch kein starkes Netzteil für euren Raspberry Pi habt, welches genügend Power zur Verfügung stellt. Schaut euch mal dieses günstige Netzteil von Amazon an:

AmazonBasics USB-Netzteil / Ladegerät (2,1 A Output)

Für 8,90 Euro inklsuive Versand ein echter Schnapp 🙂

Kurze Zusammenfassung

Voraussetzungen:

  • Raspberry Pi ab Modell B (B+ / Pi 2)
  • Netzteil mit mindestens 2A Output
  • Externe 2,5 Zoll Festplatte
  • Idealerweise Raspbian als Betriebssystem

Vorgehen

  • Neues Netzteil anschliessen
  • Anpassen der /boot/config.txt
  • Neustarten
  • Festplatte anschliessen
  • Fertig

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem kurzen Text weiterhelfen! 

PS: Bei mir läuft der oben beschriebene Aufbau mit einem 2A Netzteil von meinem Handy stabil und ohne irgendwelche Probleme!

Haftung übernehme ich aber natürlich trotzdem nicht! Also passt auch was ihr da zusammenbaut! 🙂