Webzensur umgehen! Der Guide für jedermann

Das Citizen Lab der Universität von Toronto hat eine Anleitung herausgegeben, die leicht verständlich für jedermann beschreib, wie man die Webzensur umgeht! Sei es in einem Land wie Iran oder China in dem der Zugriff auf Regime kritische Seiten blockiert wird – oder an einem öffentlichen Hotspot …

Es werden web basierende Services vorgestellt wie:

https://proxify.com (kostenlos)
https://stupidcensorship.com (kostenlos)

Bei diesen Services geht ihr auf die Website, gebt die gewünschte URL ein und bekommt diese dann zu sehen. Recht einfach – kein großer Aufwand!

Aber auch Software die den Http-Traffic tunnelt wird vorgestellt. Also den Datenverkehr durch den Kontrollmechanismus „schmuggelt“. Ein paar nennenswerte Beispiele sind:

http://www.ultrareach.com (kostenlos)
http://www.freegate.com (kostenlos)
http://anonymizer.com (nicht kostenlos)

So beachten gilt hier, dass die entsprechende Software schon vor der Reise in das entsprechende Land oder der Benutzung des HotSpots installiert werden sollte. Da die URLs in den meisten Ländern schon geblockt werden!

WICHTIG: Die oben genannten Services lassen euch NUR die Zensur umgehen! Euer surfen ist nach wie vor nicht anonym! Hierfür solltet ihr Systeme wie JAP oder TOR benutzen. Aber auch hierzu findet sich in dem 31-seitigen PDF eine Beschreibung.

Unter der Webseite: www.greatfirewallofchina.org könnt ihr checken, ob eure Webseite / euer Blog in China geblockt wird von der Great Firewall of China. Was soll ich sagen: http://www.kleiner-blog.de wird dort tatsächlich in China geblockt! Wie kann den das sein? Habe hier doch noch garkeine Aussage zum Thema getroffen. Naja noch eine gute Woche und ich werde das mal selbst testen und schauen ob ich den Kleinen Blog aus Hong Kong erreiche.

Das ganze ist auf alle Fälle die lektüre wert! Aber vorsicht – ist in englisch 😉

Link via BoingBoing

3 Antworten auf „Webzensur umgehen! Der Guide für jedermann“

  1. bin grad in china, erlian und dein blog ist dort nicht gesperrt. auf die von dir angegebenen seiten kann ich aber nicht zugreifen.
    bis auf proxify.com was kostenpflichtig ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.