Bloggst du wie ein Terrorist?

Die Universität von Arizona hat das Programm "Dark Web Terrorism Research" ist Leben gerufen. Ziel ist es Informationen über Terroristen oder terroristische Organisationen zu sammeln. Hierzu wurde ein Programm entwickelt, welches automatisch Daten/Informationen im Internet sucht. Das Programm kann, aufgrund der Analyse des Schreibstils, einen Text einem Autor zuordnen … gruselig! Dies soll dazu dienen Personen bzw. deren Aktivitäten im Internet zurück zu verfolgen. Man vergleicht also einen Forumseinträg auf Seite X mit einem Blogeintrag auf Seite Y um schliesslich feststellen zu können, dass die Bombenanleitung auf Seite Z von ein und der selben Person erstellt wurde. Es wurde wohl schon 900.000 Islamistische Webseiten durchsucht/untersucht. Also passt in Zukunft auf, wie ihr eure Blog-Einträge verfasst! Link via Boing Boing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.