Sachen die die Welt nicht braucht: Die Partnertoilette

DoppelToiletteHeute aus der Kategorie „Sachen die die Welt nicht braucht“: Die welterste Partner-Toilette! Ja ihr habt richtig gelesen: Es gibt ab sofort eine Doppeltoilette auf dem Markt.
Eine Doppeltoilette fragt ihr euch, was soll den das? Das ist eine gute Frage!
Hier erstmal die Eckdaten:

  • Eine Toilette
  • Eine Spülung
  • Zwei Sitze
  • ?Doppelter Spass?

Wie ihr euch sicher denken könnt (und auch auf dem Bild sehen könnt) ist die Toilette für Pärchen gedacht, die einfach nichts alleine unternehmen können. Na wenn das man nicht die Innovation des Jahres ist! Gleich nachdem Klinkenstecker, der das Audiosignal eures IPods auf 2 Kopfhörer aufsplittet… Apropos IPod … Für den soll diese „geniale“ Toilette (auf Wunsch) ein Dock haben…

Hier findet ihr die kompletten Daten : Link

Aber vielleicht gibt es diese Toiletten schon seit Jahren … und sie sind der Grund warum Frauen immer zu zweit auf die Toilette gehen 😉

Gefunden bei Gizmodo

PS: Bis dato ist noch nicht klar, ob es nicht doch vielleicht ein Fake ist …

Bild des Tages: Paintball im Office

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit der Paintball-Pistole dem Markierer durchs Büro zu laufen und ein paar Kollegen zu markieren 😉 Versteht mich nicht in falsch – ich möchte keinen meiner lieben Mitmenschen „bunt machen“ … aber die Idee hat was 😉

Ähnliches müssen sich die Leute von Bruton Stroube Studio gedacht haben. Sie haben dieses wirklich wahnsinnige und aberwitzige Bild zusammen gebaut.

PaintBall Office

Es gibt sogar ein Video, welches die Entstehung dokumentiert. Schaut es euch an bei didntyouhear

Link gefunden bei Gizmodo

World of Warcraft – Mr T & Captian Kirk machen Werbung

Mr TIch glaub ich seh nicht recht! Mister T und Captain Kirk alias William Shatner machen Werbung für World of Warcraft!

Ich würde jetzt nicht soweit gehen und sagen: Die Werbung ist so gut ich fang wieder an WoW zu spielen – aber hey Mr. T bringt das ganz schon verdammt gut rüber. Meine WoW Zeit ist schon wieder vorbei 😉 2 Charaktere auf Level 60 und 1-2 andere irgendwo zwischen 20-60 reichen einfach. Keine Lust mehr auf die Welt der Trolle, Magier und Krieger … Da geht zu viel Zeit ins Land 😉

Schaut euch unbedingt die beiden Spot an: Link

Mr. T war ja lange Zeit verschwunden … aber in letzter Zeit scheint er wieder Geld zu brauchen. Konnte ihn schon in Australien in einem Werbespot für einen Schokoriegel „bewundern“. Kein vergleich zu dem WoW Spot 😉

Hier noch die Wikipedia Artikel zu den beiden – sollte jemand nicht wissen wer die beiden sind.

Mr. T

William Shatner

[Update]

Hier die beiden Videos direkt ohne langes suchen 😉

httpv://www.youtube.com/watch?v=bqJE5TH5jhc

httpv://www.youtube.com/watch?v=yCW58h49N50

[Update2]

Schaut euch auch den Clip von Jean-Claude van Damme an: Link

IPhone nun auch ohne Sperre zu kaufen!

Wie ich soeben bei Reuters lesen konnte wird das IPhone absofort auch ohne Sperre von T-Mobile verkauft.

Der Preis beträgt sagenhafte 999 Euro!!!

Der totale Wahnsinn! Bei meinem Besuch in HongKong hätte ich ein neues entsperrtes IPhone für umgerechnet knapp 400 Euro bekommen können …

Ausserdem können sich Kunden, die bereits das IPhone  besitzen, dieses kostenlos für alle Netze freischalten lassen… Hat man nur noch den 24 Monatsvertrag von T-Mobile am Bein … 😉

Angeblich musste T-Mobile dem Druck von vodafone nachgeben und bietet deshalb eine Variante ohne Vertrag und ohne“SimLock“ an.

Auf der Iphone Homepage von T-Mobile ist das „Angebot“ noch nicht zu finden.

Link zu Artikel bei Reuters

Kaioo die alternative zu StudiVZ, MySpace oder Facebook ?!

An diesem Wochenende ist die Webseite Kaioo gestartet. Kaioo sieht sich als Social Network Plattform für den „guten Zweck“! Anders als bei StudiVZ, OpenBC MySpace oder Facebook handelt es sich bei Kaioo um eine gemeinnützige Organisation, die die generierten Umsätze spendet. Der Clou ist, das die User selbst bestimmen wer in den Genuss der Spenden kommt. Am Ende des Jahres wird der Erlös an 10 Projekte verteilt – gewichtet nach dem Ergebnis des User Votings.

Deutsche Manager haben Kaioo gegründet und sorgen auch dafür, dass die laufenden Kosten bezahlt werden. Nach eigener Aussage wird Kaioo bis Ende des Jahres mehr Funktionen haben als StudiVZ. Man darf gespannt sein…

Habe mich kurzerhand einmal angemeldet und einen kurzen Test gemacht.

Kaioo die  alternative zu StudiVZ, MySpace oder Facebook ?!Der erste Eindruck ist auf alle Fälle ein guter! Die Webseite macht einen guten optischen Eindruck und auch die Geschwindigkeit ist ganz nett. Letzteres lässt sich aber wohl auf die noch wenigen User zurückführen. Auf der linken Seite findet ihr einen Screenshot. Wie es sich für eine (gute) Netzwerker Seite gehört lassen sich mit ein paar wenigen Klicks Bilder hochladen und der breiten Öffentlichkeit präsentieren. Videos sollen bald folgen. Auch die Suchfunktion ist schnell und lässt sich leicht bedienen.

Was mich wundert ist, dass noch kein eines Werbebanner auf der Webseite zu finden ist 😉 Aber ich bin sicher das wird sich ändern.

Alles in allem lässt sich sagen: Kaioo hat ein interessantes Konzept und man sollte dem ganzen auf alle Fälle eine Chance geben!

Ein paar weitere Links zum Thema:

Artikel auf SpiegelOnline : Link

Kaioo – Über sich selbst: Link